Unsere Pferde

Die beiden Haflinger Pünktchen und Anton kamen im Jahr 2008 als Jährlinge zu uns. Wir haben die beiden als „Nebenprodukte einer Stutenmilchproduktion“ vor dem Metzger gerettet. Sie haben uns seither viel Freude - und natürlich auch viel Arbeit – gemacht. Dreijährig sind sie eingefahren worden und seit dem Jahr 2013 werden die beiden auch geritten.

 Eine Kutschfahrt ist immer wieder eine erholsame und entschleunigte Feierabend- oder Wochenendbeschäftigung. Gerne nehmen wir Sie zu einer kleinen Ausfahrt mit.

Seit 2012 ergänzt das Pensionspferd Cheyenne die Gruppe. Cheyenne mit ihrem braunen und weißen Fell macht ihrem Namen alle Ehre.

 

Back to top